zuwanderer.solingen.de

Hier leben nicht nur UR-Solinger.

Silhouette

www.solingen.de

Engel der Kulturen

Engel der Kulturen

Das interkulturelle Kunstprojekt "Engel der Kulturen" wurde am Mittwoch, den 24.11.2010 auf dem Fronhof in Anwesenheit von Oberbürgermeister Norbert Feith, Vertreterinnen und Vertretern des Bündnisses für Toleranz, des Christlich-islamischen Gesprächskreises und interessierten Bürgerinnen und Bürgern installiert.


Es handelt sich dabei um eine Bodenintarsie von ca. 50 - 60 cm Durchmesser, die ein Symbol für das interreligiöse Miteinander darstellt mit den Symbolen des Judentums (Davidstern), der Christenheit (Kreuz) und des Islam (Halbmond).


Das Bild hat zum Ziel, den von verschiedenen gesellschaftlichen und religiösen Gruppen geführten Dialog in ein Bild der Toleranz und der Gemeinsamkeit zu übersetzen.


Durch den Engel der Kulturen sollen Toleranz und Verständnis füreinander verdeutlicht werden.
Ausgehend von einer Initiative des christlich-islamischen Gesprächskreises hatte das Solinger Bündnis für Toleranz und Zivilcourage beschlossen, das Projekt in Solingen umzusetzen.

Veranstaltung "Engel der Kulturen" Veranstaltung "Engel der Kulturen"

Oberbürgermeister Norbert Feith 
Veranstaltung "Engel der Kulturen"
Veranstaltung "Engel der Kulturen"




Stadt Solingen

WebRedaktion

 

Webmaster@solingen.de