schulportal.solingen.de

Das Schulportal der Stadt Solingen.

Sie sind hier:Startseite > Bildung, Wissen, Kultur > Schulportal > Schulen > Berufskollegs > Mildred-Scheel-Berufskolleg
Silhouette

www.solingen.de

Mildred-Scheel-Berufskolleg

Mildred-Scheel-Berufskolleg

Schule der Sekundarstufe II

Schulleitung
Gabriele Stobbe-Dibbert
Dr. Kornelia Neuhaus

Studien- und Berufswahlkoordination (StuBO)
Bernhard Stücker

Schulbüro
Britta Albrecht-Karyagdi
Sabine Zinsenheim

Öffnungszeiten
montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Anzahl der Lehrkräfte
70, davon 4 Werkstattlehrer/-innen

Sonstiges pädagogisches Personal
Heide Prange-Quessel
Edona Tahiri

Anzahl der Schüler/-innen in den vollzeitschulischen Bildungsgängen
900

Anzahl der Schüler/-innen in der Dualen Ausbildung
65

Schülervertretung
Marco Schröder
Eileen Böhmer

 

Leitbild der Schule
Bildungsgänge
Schulleben
Berufsorientierung
Besondere Angebote
Projekte
Zertifikate

 

Bild zeigt das Schulgebäude

Kontakt

Beethovenstraße 225
42655 Solingen
(zu erreichen mit der Buslinie 681)

Fon: 0212 / 599 81 0
Fax: 0212 / 599 81 50

Bild des Schulgebäudes

Bild des Schulgebäudes

2. Gebäude
Wahnenkamp 1
42697 Solingen

Fon: 0212 / 32 09 05
Fax: 0212 / 598 9118

Leitbild der Schule

„Die Schülerinnen und Schüler, die zu uns kommen, wollen eine hochqualifizierte und praxisnahe Ausbildung in den Bereichen Sozial- und Gesundheitswesen sowie Ernährung und Körperpflege, damit sie ihren Beruf später erfolgreich, verantwortungsvoll, selbstbewusst und motiviert ausüben können. Wir bilden junge Menschen in jenen Berufen aus, die für unsere Gesellschaft bereits heute und mehr noch in der Zukunft unverzichtbar sind.

Wir bilden junge Menschen in jenen Berufen aus, die für unsere Gesellschaft bereits heute und noch mehr in Zukunft unverzichtbar sind.

Wir sehen in unseren Schülerinnen und Schülern Gipfelstürmer mit Bodenhaftung.
Gipfelstürmer, weil Sie der Gemeinschaft zeigen wollen, was in ihnen steckt.
Mit Bodenhaftung, weil sie ihre Talente sowie Fähig- und Fertigkeiten realistisch einzuschätzen wissen."

 

Bildungsgänge

  • Berufsschule (duale Ausbildung)
    Friseure
    Ziel: Kammerprüfung und Berufsschulabschluss
  • Berufsorientierungsjahr
    Ziel: Hauptschulabschluss
  • Berufsqualifizierungsjahr
  • Internationale Förderklasse
    u. U. Hauptschulabschluss
  • Berufsfachschule Kinderpflege
    Abschluss: Doppelqualifikation - Ausbildung zur Kinderpflegerin/zum Kinderpfleger und Fachoberschulreife
  • Berufsfachschule Sozialassistentin/ Sozialassistent, Schwerpunkt Heilerziehung
    Abschluss: Doppelqualifikation - Ausbildung zur Sozialhelferin/zum Sozialhelfer und Fachoberschulreife
  • Assistentin/ Assistent für Ernährung und Versorgung/ Schwerpunkt Service
    Abschluss: Doppelqualifikation - Ausbildung zur Servicekraft und Fachoberschulreife
  • Höhere Berufsfachschule Gesundheit und Soziales
    Abschluss: Fachhochschulreife
  • Fachoberschule für Sozial- und Gesundheitswesen
    Abschluss: Fachhochschulreife
  • Fachschule für Sozialpädagogik
    Abschluss: staatlich anerkannte Erzieherin/staatlich anerkannter Erzieher und Fachhochschulreife
  • Berufliches Gymnasium für Erziehung und Soziales
    Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachschule für Heilerziehungspflege
    Abschluss: staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin/ staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger und Fachhochschulreife

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

Schulleben

Soziales Lernen:

  • Schule ohnne Rassismus Schule mit Courage
  • Coolnesstraining
  • Gewaltprävention
  • soziales Kompetenztraining
  • Deeskalationstraining für Multiplikatoren in der Erzieher-/innenausbildung
  • Schulsozialarbeit
  • Beratungslehrer

Musisch-kulturelles Lernen:

  • Theaterprojekte
  • Band

Schülercafe "Cafe Snackpoint":

  • Das Schülercafe wird von einer Schülerfirma des Berufsorientierungsjahres und der Berufsfachschule "Staatlich geprüfte Servicekraft" betrieben.
  • Das Schülercafe bietet u. a. die Möglichkeit ein Frühstück oder ein Mittagessen einzunehmen.

Kooperationen der Schule

mit

  • sozialpädagogischen Einrichtungen
  • Krankenhäusern
  • Altenheimen
  • ambulanten Diensten,
  • Stadtbücherei Solingen
  • Stadtsportbund Solingen
  • Botanischer Garten

 

Berufsorientierung

Unterrichtliche Aktivitäten

  • Schwerpunkttage zu ausgewählten Themen
  • Einladung von Experten in den Unterricht
  • Einladung von ehemaligen Schüler/innen
  • Schülerfirma: Schülercafé

Außerunterrichtliche Aktivitäten

  • Kompetenzfeststellungsverfahren
  • Projekttage
  • Sozialkompetenztraining
  • Verantwortungsübertragung in bestimmten Bereichen, z.B. Catering bei ausgewählten Anlässen

Kooperation Schule-Wirtschaft

  • mit Friseurinnung Solingen
  • Praktika, je nach Bildungsgangschwerpunkt:
  • in Betrieben der Lebensmittelproduktion,
  • in der Gastronomie,
  • im Hotel,
  • in Einrichtungen der Großverpflegung,
  • in familienergänzenden und –ersetzenden Einrichtungen,
  • in Einrichtungen für alte Menschen, etc.

Kooperation Schule – weitere Partner

  • Agentur für Arbeit (Studien- und Berufsberatung)
  • Teilnahme am Forum Beruf
  • Informationsveranstaltungen an Universitäten und Fachhochschulen (Bereich Sozialwesen) der Region

Die fachliche Unterstützung der Angebote zur Berufsorientierung sowie zur Studien- und Berufswahl erfolgt durch die Studien- und Berufswahlkoordinatoren und dem Berufsberater der Agentur für Arbeit (Frau Schaake-Feldhaus).

 

Besondere Angebote der Schulen

  • Theaterprojekt in der höheren Berufsfachschule und beruflichen Gymnasium
  • Ganztag in der gesunden Schule GigS (für die Friseurklassen, nur ein Berufsschultag in der Woche und Blockwochen mit gemeinsamen Frühstück und Mittagessen, Arbeit in Lernfeldern, bewegte Pause)
  • Selbstlernzentrum mit einem breiten Medienangebot und Internetzugang zur Nutzung im Rahmen von Unterrichtsprojekten und zur individuellen Nutzung
  • Sportfest und Sponsorenlauf (alle zwei Jahre)
  • Lesungen von Autoren in Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten und Grundschulen
  • Studienfahrt mit Schülersaustausch z.B. nach Frankreich, Tunesien, Spanien, Polen, Irland und Österreich

Auszeichnungen/ Zertifikate/ besondere Angebote

  • Gute gesunde Schule: Schulentwicklungspreis 2014
  • Schule der Zukunft 2015
  • Erasmus+: Europass
  • BiKuV: Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter
  • Ganztag in der gesunden Schule: (GigS) für die Friseurklassen

 




Stadt Solingen

WebRedaktion

 

Webmaster@solingen.de